Diese Seite liefert eine Übersicht der wichtigsten Konferenzen vor allem im politischen Kontext vor, während und nach der Zeit des Zweiten Weltkriegs und des Dritten Reichs:

  • Atlantikkonferenz (09. bis 12. August 1941)
    Zur Festlegung der Allierten Grundsätze in der internationalen Politik (Atlantik-Charta)
  • Casablanca-Konferenz (14. bis 24. Januar 1943)
  • Konferenz von Malta (30. Januar bis 2. Februar 1945)
  • Konferenz von Jalta (4. bis 11. Februar 1945)
    Zur Aufteilung von Deutschland sowie der Machtverteilung nach Kriegsende in Europa sowie zum Krieg gegen das Japanische Kaiserreich
  • Potsdamer Konferenz – Dreimächtekonferenz von Berlin (17. Juli bis zum 2. August 1945)
    Treffen der 3 Hauptaliierten zur Beratung über das weitere Vorgehen > führte zum Potsdamer Abkommen (bezüglich Deutschland) bzw. zur Potsdamer Erklärung (bezüglich Japan)

 

Konferenz der "Großen Drei" in Jalta (Yalta): Premierminister Winston S. Churchill, Präsident Franklin D. Roosevelt und Premier Josef Stalin. (Quelle: National Archives Identifier: 531340)

Konferenz der „Großen Drei“ in Jalta (Yalta): Premierminister Winston S. Churchill, Präsident Franklin D. Roosevelt und Premier Josef Stalin. (Quelle: National Archives Identifier: 531340)